Sommerlager 2015

Da liegt sie nun – Neustadt Ancora Marina. Unser Liegeplatz für die nächsten Wochen. 

neuer Liegeplatz ziin Neustadt „ancoea Marina“ Q21


  

mit Kuchenbude… jetzt sollte sie trocken bleiben.

Die Teppiche waren nass! Kaum liegen wir eine Woche hier, gibt es auch schon das erste Malleur. Regen hatte sich mit Hilfe des Starkwindes (von achtern) einen Weg ins Innere des Botes gesucht und gefunden. Knapp 5 Liter Wasser habe ich aus der Bilsch gepumpt… Segelsport mal anders 😎

  

white pearl wird „getrocknet“

Komisch, ich verbringe viel Zeit an Bord – doch gesegelt wir wenig 😇 

1 Gedanke zu “Sommerlager 2015”

  1. …jetzt ist schon Oktober und die Heimfahrt ins Winterlager steht an…wahnsinn wie die Zeit vergeht!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s