Es geht voran … :-)

Nachdem alles raus war, konnten wir mit dem Neuaufbau Motorraum starten. Und ich muss sagen „sauber“!

Der Landstromanschluss hat auch seinen Platz bekommen und „funzt“ 🙂


Die Halle hat neue transparente „Lichtplatten an der Wandseite als auch auf dem Dach erhalten. Diese Investion der SKH hat sich wirklich gelohnt – super hell ist es jetzt in der Halle. Macht gleich mehr Spaß und man „sieht“ auch was vom Sommer während andere auf dem Wasser sind.

12Volt Neuinstallation 

Über 14m Kabelkanäle und mehr als 100m Kabel sind schon verlegt. Und das Gute ist: Du siehst von Andreas Arbeit nichts. So gut verbaut, dass man sich ganz schön verdrehen muss um die Kabelkanäle zu finden. 

Hier ist der Deckel vom Kanal im Kleiderschrank noch nicht drauf… Damit man sieht wo die Kabelkanäle überhaupt verlaufen 😉

Jetzt nur noch das  @drumherum“ sauber machen und wieder einräumen.

Salondeckenlampe – fachmännische Verlegung der Zuleitung unter der hier bereits schon wieder angebrachten Deckenverkleidung. Als nächstes ist die Seitenberkleidung dran 😄

Dieser Kabelkanal wird noch die Leitungen vom Ladegerät aufnehmen und dann kann auch der Deckel drauf.

Hier an dem Brett wird die Verkabelung verdrahtet – das Schaltpanel liegt bereit (später hierzu mehr).

Damit es so aussieht – alter Schwede! Was hat es alles an Zeit gebraucht. ….

  • Skizzen und div. Diskussionen über den möglichen Kabelverlauf für aktuelle und künftige Verbraucher
  • Materialdispo – was, wieviel und von wem 😉 …. Arrrrg und dann doch das falsche bestellt! Umtauschen….
  • Demontage, Bohren, Sägen wo das ganze alles lagern? Ach, wenn dann kann ich ja schnell auch noch dieses oder jenes reparieren, restaurieren oder Neu machen….

Und die Arbeit! 

Fazit: Fünf Einweggrills, über 50 Würste, Unmengen von Senf, Salat, Bier haben wir nebenbei verbraucht.

Und das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Karin und ich sind stolz auf das was unser  Bordelektriker Andi bislang schon alles geschafft hat! D A N K E. Andi!

Werbeanzeigen